Presse


Nachbericht zur 12. Energiemesse vom 09.-10.04.2016

Gebündelte Energiekompetenz für Jedermann
Rund 11.000 Besucher auf 12. Energiemesse in Osnabrück

Osnabrück, 10.04.2016. Der Bedarf an ganzheitlicher Informationsversorgung, Beratung und Planung zum Thema erneuerbare Energien ist weiterhin riesengroß. Das bestätigt die sehr gute Besucherresonanz der 12. Osnabrücker Energiemesse an diesem Wochenende. Unter dem Motto „Energie geht uns alle an!“ informierten rund 50 Aussteller im DBU Zentrum für Umweltkommunikation über neue innovative Möglichkeiten und Lösungskonzepte der Energieerzeugung und Energieeffizienz.

Rund 11.000 Besucher informierten sich auf dem Gelände des DBU Zentrum für Umweltkommunikation über die aktuellen Neuigkeiten der Energie- und Umwelttechnik. Die Aussteller berichteten von zahlreichen qualitativen Gesprächen, um gezielte Antworten und Lösungen zu individuellen Energiefragen zu erhalten und von großem Interesse an den vielen Innovationen und ganzheitlichen Konzepten, die an beiden Messetagen präsentiert wurden.

Wie bereits in den Vorjahren zeigte die Energiemesse Osnabrück ein breitgefächertes Ausstellerangebot. So lieferten kompetente Anbieter zu den Fachgebieten „Solarenergie“, „Wärmedämmung“, „Heizen mit Holz & Pellets“, „Wärmepumpen“, „Kontrollierte Wohnraumlüftung Energie & Haus“ sowie „Stromeinsparung“, „Finanzierungen“ und „Hausgeräte zum Kühlen und Gefrieren“ richtungsweisende Trends und frische Ideen.

Ein voller Erfolg war zudem die Präsentation des Elektroautos Model S von Tesla, das als neueste Evolutionsstufe im Automobilbau zählt. Der Automobilhersteller Tesla Motors Deutschland war in diesem Jahr ebenfalls erstmalig auf der Energiemesse vertreten und gehörte zu einem der Publikumslieblinge.

Das Vortragsprogramm fand dieses Mal erstmalig im Gebäude des DBU Naturerbe GmbH statt, das als energetisches Vorzeigegebäude gilt. Experten aus Versorgungunternehmen, Industrie und Wissenschaft zu den Herausforderungen und neuen Impulsen der  Energiewirtschaft referierten und damit das Publikum überzeugten. Besonders im Fokus stand dabei die Energie- und Wärmegewinnung durch effiziente Heiz- und Lüftungssysteme, die Thermografiebefliegung der Stadt Osnabrück, Förderprogramme sowie einfache Energiespartipps für den Alltag.

 

Ansprechpartner für die Redaktion:

 

 

 

 

 

 

 


Public Entertainment AG
Tobias Goldbeck
Liebigstraße 29
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 60083-0

public@peag.de

Hier finden Sie die Presseinformationen (PDF) und die Pressebilder,
welche Sie gerne für Ihre Pressearbeit nutzen können.

- Nachbericht vom 09.-10.04.2016
- Pressebild 1
- Pressebild 2
- Pressebild 3
- Pressebild 4



 

Zum Ansehen der PDFs benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos downloaden können.